Allgemeine Geschäftsbedingungen

Fly Garmisch UG haftungsbeschränkt / Inhaber Tobias Dippon

USt-IdNr. DE 271 178 392 Steuer: 119/126/50601 IdNr.: 94028357625

Gerichtsstand: AG München HR B 189978 EORI/Zollnr.: DE 11 99 625

 

  1. Geltung

Für die Geschäftsbeziehung zwischen „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“ und dem Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sie können diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen im Onlineshop jederzeit aufrufen, ausdrucken oder auf Ihrem Rechner speichern. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn sie werden ausdrücklich und schriftlich vereinbart.

 

  1. Zustandekommen des Vertrags

Mit der Bestellung erklärt der Kunde verbindlich, die ausgewählte und im Warenkorb befindliche Ware zu den dort aufgeführten Konditionen erwerben zu wollen. Nach erfolgter Bestellung erhält der Kunde automatisch eine vom System generierte Zugangsbestätigung. Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit dem Versand unserer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

Bei der Bestellung über unseren Onlineshop umfasst der Bestellvorgang mehrere Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein.. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf 'Bestellung absenden' an „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  absenden.

 

  1. Angebote

Sämtliche Angebote  nach Menge, Preis und Lieferzeit freibleibend und unverbindlich, soweit von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  nichts anderes schriftlich zugesichert wurde.

 

  1. Speicherung des Vertragstextes
    Den Vertragstext Ihrer Bestellung wird von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“ gespeichert. Sie können diesen vor der Versendung Ihrer Bestellung an „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  ausdrucken, indem Sie im letzten Schritt der Bestellung auf „Drucken” klicken. „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  sendet Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.

 

  1. Eigentumsvorbehalt
    Von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  gelieferte Waren verbleiben bis zur Erfüllung sämtlicher Zahlungsverpflichtungen des Kunden im Eigentum von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“, auch bei ihrer Verwendung für Leistungen von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“, die sie an Gegenständen des Kunden erbracht hat. Die gelieferte Ware darf vom Kunden nur im Rahmen des üblichen Geschäftsverkehrs veräußert werden. Im Fall der Veräußerung gelten die dem Kunden gegenüber dem weiteren Erwerber entstehenden Forderungen bis zur Erfüllung seiner Zahlungsverpflichtung als an „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  abgetreten. Im Fall der Pfändung von Waren im Eigentum von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  durch einen Dritten, ist der Kunde verpflichtet, „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  darüber sofort zu informieren und „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  alle Umstände für die Verfolgung seiner Rechte mitzuteilen.

 

  1. Widerrufsbelehrung, Rücksendekosten bei Widerruf

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:

Tobias Dippon

Kreuzeckbahnhof 13

82467 Garmisch-Partenkirchen

 

Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“ soweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  mit deren Empfang.

 

  1. Preise, Versandkosten
    Alle Preise sind Endpreise, sie enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und weitere Preisbestandteile außer den zusätzlich angegebenen Versandkosten.

 

  1. Lieferbedingungen
    Bei Bestellungen gegen Vorauskasse wird die Ware erst nach vollständigem Geldeingang versendet. Eine Reservierung der Ware bis zum vollständigen Geldeingang ist nicht möglich. Sollte die Ware in der Zwischenzeit ausverkauft sein und muss neu bestellt werden, wird der Kunde darüber unverzüglich informiert. Sofern nicht beim Angebot anders angegeben, bringt „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  die Ware, soweit vorrätig innerhalb von 3 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand.


Die Auslieferung erfolgt an Ihre Haus- oder Büroanschrift oder an Packstationen. Sendungen an Postfächer oder postlagernd sind nicht möglich. Bitte geben Sie beim Bestellvorgang eine Telefonnummer an, unter der Sie tagsüber erreichbar sind.
Der Postweg innerhalb Deutschlands beträgt in der Regel 2 Tage. Bei Lieferungen in das europäische Ausland beträgt der Postweg 3 bis 5 Tage. Sollte vom Kunden ausdrücklich eine Expresslieferung gewünscht sein, trägt er die daraus entstehenden Kosten. Versand- und Lieferzeiten werden nicht garantiert.
Teillieferungen sind in einem für den Kunden zumutbarem Umfang zulässig. Ist die Teil- oder Nachlieferung nicht vom Kunden initiiert oder verschuldet, erfolgen die Nachlieferungen frei von Porto und Verpackungskosten.

 

Von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  benannte Liefertermine sind regelmäßig unverbindlich, soweit nicht ausdrücklich eine andere Vereinbarung schriftlich getroffen ist. Die Lieferverpflichtung von uns endet, wenn ihre Erfüllung durch höhere Gewalt oder andere unvorhersehbare Ereignisse ganz oder teilweise unmöglich wird. Dies gilt entsprechend, wenn solche Umstände bei einem Lieferanten von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  eintreten. In diesen Fällen kann „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  vom Vertrag, soweit dieser noch nicht erfüllt ist, wahlweise zurücktreten oder vom Kunden, soweit zumutbar, die Zustimmung zur angemessenen Verlängerung der Lieferfrist verlangen. Schadensersatzansprüche des Kunden sind ausgeschlossen. Der Versand von Ware erfolgt regelmäßig ab dem Geschäftssitz von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  in Seeg. Mit der Übergabe der Ware an den Paketdienst oder die Spedition gehen sämtliche Gefahren im Zusammenhang mit dem Versand zulasten des Kunden von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“, z.B. einer Verzögerung bei der erwarteten Transportzeit, einer Beschädigung oder einem Verlust der Ware.

 

  1. Zahlungsbedingungen
    Die Zahlung erfolgt per Vorkasse. „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  nennt Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf dieses Konto zu überweisen. Ein Zurückbehaltungsrecht können Sie nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

 

  1. Gewährleistung
    „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  übernimmt für von ihr gelieferte Waren und Leistungen Gewährleistung nach Maßgabe der Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuches der Bundesrepublik Deutschland. Branchenüblich geringe Abweichungen von Vorgaben für Farbtöne und andere Merkmale der Beschaffenheit berechtigen nicht zur Mängelrüge. Bei der Bearbeitung von Kundenware, z.B. von Textilien mit Aufdrucken oder der Anbringung von Folien, ist die Übernahme einer Gewährleistung durch uns auf Haltbarkeit oder Waschbeständigkeit ausgeschlossen, soweit dazu keine andere schriftliche Vereinbarung getroffen worden ist. Die Dauer der Gewährleistung von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  ist, soweit rechtlich zulässig, auf 1 Jahr seit der Lieferung bzw. Leistung beschränkt, soweit „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  nicht anderweitig eine Beschaffenheits- oder Haltbarkeitsgarantie in Textform übernommen hat. Übliche Maßdifferenzen, die durch geringfügige Schrumpfung oder Dehnung der verwendeten Materialien, z.B. Textilien, Folien usw., entstehen, berechtigen nicht zur Mängelrüge. Für Veränderungen, die durch äußere Einflüsse, z.B. Witterung, Licht, Feuchtigkeit usw., eintreten, haftet „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“   nur, soweit diese durch nicht fachgerechte Leistung verschuldet sind. Weitergehende Ersatzansprüche mit Ausnahme der Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit, sind, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen, doch gilt diese Beschränkung nicht bei einer Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.

 

  1. Nutzungsrechte, Urheberrechte

Soweit für die Leistung von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“   eine Vorlage des Kunden, z.B. Grafiken, Schriften, Skizzen, Fotos, Filme, Modelle usw., zur Verwendung kommt, garantiert er „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  ausdrücklich, Inhaber sämtlicher urheberrechtlicher Nutzungs- und Leistungsrechte zu sein. Werden mit solchen Vorlagen doch Rechte Dritter verletzt, stellt der Kunde „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  von jeder Inanspruchnahme frei und er erstattet jeden „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  erwachsenen Schaden einschließlich Nebenforderungen.

Urheberrechte an eigenen Werken von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“, z.B. Skizzen, Entwürfen, Fotos, und dergleichen, verbleiben, vorbehaltlich anderer schriftlicher Regelung, bei „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“. Ohne ausdrückliche schriftliche Regelung dürfen solche Werke von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  vom Kunden nicht für andere, als die nach dem Vertrag mit ihm vorausgesetzten Zwecke verwandt werden.

Das Eigentum, der Besitz und die Nutzungsrechte an von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  hergestellten oder beschafften Fertigungsmitteln für die Erfüllung des Vertrages zwischen „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  und dem Kunden, z.B. Schablonen,  Datenträgern usw., verbleiben bei „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  vorbehaltlich anderer schriftlicher Vereinbarungen auch nach der Leistung bzw. Lieferung von uns und deren Bezahlung durch den Kunden.

 

  1. Bildschirmdarstellung

Die Bilder, die zur Beschreibung der Ware verwendet wurden, sind Beispielfotos. Die Artikel werden nicht in jedem Fall naturgetreu dargestellt. Die Bilder dienen nur der Veranschaulichung der Ware. Je nach verwendetem Bildschirm können insbesondere Farben und Größen unterschiedlich dargestellt werden. Maßgeblich ist die Beschreibung des jeweiligen Artikels.

 

  1. Datenschutz
    Bei Anbahnung, Abschluss, Abwicklung und Rückabwicklung eines Kaufvertrages werden von „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  Daten im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen erhoben, gespeichert und verarbeitet.

Beim Besuch des Internetangebots werden die aktuell von Ihrem PC verwendete IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, der Browsertyp und das Betriebssystem Ihres PC sowie die von Ihnen betrachteten Seiten protokolliert. Rückschlüsse auf personenbezogene Daten sind „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  damit jedoch nicht möglich und auch nicht beabsichtigt.

Die personenbezogenen Daten, die Sie „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  z. B. bei einer Bestellung oder per E-Mail mitteilen (z. B. Ihr Name und Ihre Kontaktdaten), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen und nur für den Zweck verarbeitet, zu dem Sie „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  die Daten zur Verfügung gestellt haben. „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  gibt Ihre Daten nur an das mit der Lieferung beauftragte Versandunternehmen weiter, soweit dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Zur Abwicklung von Zahlungen gibt „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  Ihre Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut weiter.

„FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  versichert, dass  Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen nicht an Dritte weitergeben werden, es sei denn, dass „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  dazu gesetzlich verpflichtet wäre oder Sie vorher ausdrücklich eingewilligt haben. Soweit „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, werden die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.

Personenbezogene Daten, die „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert, bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

Sollten Sie mit der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten nicht mehr einverstanden oder diese unrichtig geworden sein,wird „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  auf eine entsprechende Weisung hin im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen die Löschung, Korrektur oder Sperrung Ihrer Daten veranlassen. Auf Wunsch erhalten Sie unentgeltlich Auskunft über alle personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben. Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, für Auskünfte, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten wenden Sie sich bitte an:

Tobias Dippon, Am Kreuzeckbahnhof 12a, 82467 Garmisch-Partenkirchen, Tel.: 08821/184 39 86


  1. Links auf andere Internetseiten
    Soweit „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  von unserem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweist oder verlinkt, kann keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernommen werden. Da „FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT“  keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte hat, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen. Jeder Betreiber eines Online-Shops ist gem. § 13 Telemediengesetz verpflichtet, eine sog. Datenschutzerklärung bereitzustellen.

 

  1. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
    Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden. Soweit der Kunde nicht Verbraucher ist, wird als Gerichtsstand Kaufbeuren vereinbart.

 

  1. Schlussbestimmungen

Sollte eine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen nichtig, unwirksam oder undurchführbar sein, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen und des zugrunde liegenden Vertrages unberührt. FLY GARMISCH UG HAFTUNGSBESCHRÄNKT und der Kunde verpflichten sich, die betroffene Regelung durch eine solche zu ersetzen, die dem wirtschaftlich gewollten Zweck am nächsten kommt.